Vorschläge / Forderungen für eine verbesserte Förderung von extensiven Weidesystemen in einer neuen GAP im Detail

Vorschläge zur Programmierung der 1. und 2. Säule der GAP für eine verbesserte und vor allem auch praxistaugliche Förderung von extensiven Weidesystemen.

 

Vorschläge / Forderungen für eine verbesserte Förderung von extensiven Weidesystemen in einer neuen GAP im Detail

Es ist ein Set aus Förderprogrammen und notwendigen Änderungen der aktuellen Legislativsituation, welche die extensive Grünlandförderung in der künftigen GAP und im ELER naturschutzfachlich wirksam und betrieblich tragfähig gestalten können.

Download als PDF:

Vorschläge / Forderungen für eine verbesserte Förderung von extensiven Weidesystemen in einer neuen GAP im Detail

 

Der Text ist ein Auszug aus dem Buch

Naturnahe Beweidung und Natura 2000
Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000

Überarbeitete und erweiterte 2. Auflage (2019)

zum Buch

Aktuell

Publikationen

Videos

Extensive Ganzjahresweide in der Klostermersch, Lippeaue

Klostermersch – Naturschutz durch extensive Beweidung

Fotos

Stenocranus major (Große Spornzikade) - Foto: Dr. Gernot Kunz